Arbeitsweise
Logo

Arbeitsweise oder – was heißt eigentlich "Systemisch"?



Im Systemischen Ansatz wird nicht nur das Individuum betrachtet, sondern das gesamte soziale System, in dem gelebt und agiert wird. Das Problem wird im Kontext der Beziehungen betrachtet. Die Beziehungsgefüge und die Verhaltensweisen, die sich in einem sozialen System gegenseitig bedingen, stehen im Mittelpunkt.



Es werden schädliche Beziehungs- und Verhaltensmuster in den Blick genommen und lösungsorientiert nach alternativen Wahrnehmungs- und Handlungsmöglichkeiten gesucht. Der Klient wird als Experte für sein soziales System und seine Probleme angesehen. Er wird dabei unterstützt seine Bedürfnisse zu erkennen, neue Perspektiven einzunehmen sowie vorhandene Ressourcen zu entdecken und zu aktivieren. Ziel ist es, eine positive Veränderung zu ermöglichen, indem schädliche Muster aufgedeckt werden und man individuell passende Lösungen für einen unerwünschten Zustand erarbeitet.

© Copyright. All Rights Reserved.